Adoptionskosten

Welche Kosten entstehen beim Adoptieren eines Kindes?

Welche Kosten entstehen im Zusammenhang mit einer Adoption?

Wenn Paare mit einem Kinderwunsch über eine Adoption nachdenken, sind die Kosten oft zunächst zweitrangig. Die aufzuwendenden Beträge unterscheiden sich aber abhängig von der Art der Adoption erheblich: Bei einer Inlandsadoption sind die Kosten überschaubar. Bei einer Auslandsadoption müssen Sie von deutlich höheren Ausgaben ausgehen. In diesem Beitrag geben wir Ihnen einen Überblick.

Image

 

 

Brauchen wir einen Rechtsanwalt und was kostet das?

Die Vertretung durch einen Rechtsanwalt ist in der Regel nicht notwendig. Möchten Sie Ihre Fragen zur Adoption mit einem Anwalt klären, müssen diese Beratungskosten von Ihnen selbst übernommen werden.

Fragen Sie nach, welche Kosten in Rechnung gestellt werden: Die Honorare können sich nach Aufwand pro Stunde, in Höhe eines Pauschalhonorars oder nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz bemessen. Für Berechtigte gibt es unter bestimmten Voraussetzungen Beratungshilfe.

Wo finden wir Hilfe und Beratung?

Wenn Sie Fragen zum Ablauf und zu Kosten einer Inlands- oder Auslandsadoption haben, können Sie sich an die Adoptionsvermittlungsstelle Ihres Jugendamtes oder die Adoptionsvermittlungsstellen in kirchlicher sowie in nichtkonfessioneller Trägerschaft wenden. Kontaktdaten finden Sie auf dem Familienportal.NRW im Beitrag “Adoptionsvermittlungsstellen”.

Das könnte Sie auch interessieren

Broschüren Zum Download

Mit der Broschüre „Adoption – ein Überblick für Interessierte“ geben Ihnen die Zentralen Adoptionsstellen der beiden Landesjugendämter in Nordrhein-Westfalen Antworten auf allgemeine Fragen in Sachen Adoption.

In der Broschüre „Ein Kind adoptieren – Rechtliche Informationen und Hinweise“ finden Sie umfangreiche Informationen rund um die Adoption sowie ein Kapitel zu den Kosten. Die Broschüre steht auf dem Familienportal des Bundes zum kostenlosen Download bereit.