Gemeinsame Hobbies

Wie Väter und Kinder gemeinsame Interessen entdecken 

Komm, lass uns was zusammen machen!

Zusammen etwas zu unternehmen und sich richtig in eine Sache zu vertiefen, einfach aus Vergnügen und ganz ohne Leistungsdruck: Gemeinsame Hobbys machen Spaß und stärken Ihre Vater-Kind-Bindung sowie das Verständnis füreinander. Als Vater lernen Sie neue Facetten Ihrer Kinder kennen, umgekehrt erlebt Ihr Nachwuchs den Papa mal in einer ganz anderen Umgebung. Weil es manchmal gar nicht so leicht ist, etwas zu finden, das allen gleichermaßen Spaß macht, finden Sie hier vielfältige Ideen.

Image


Gemeinsame Aktivitäten sind etwas Wunderbares. Bleibt auch Ihnen im Alltag oft viel zu wenig Zeit, um sich zusammen mit Ihrem Kind einem Hobby oder einem Projekt zu widmen? Umso wichtiger ist es, in der Freizeit und an den Wochenenden gezielt Freiräume für solche Aktivitäten zu schaffen. Gemeinsame Unternehmungen stärken die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind, liefern Gesprächsstoff und sorgen für eine tiefe Verbindung. 

Voneinander lernen und gemeinsame Interessen entdecken

Kennen Sie schon die vielen Talente, die in Ihrem Kind stecken? Als Vater sind Sie vielleicht des Öfteren überrascht, was Ihr Kind schon alles kann. Gemeinschaftliche Aktivitäten sind perfekt, um herauszufinden, was Ihrem Kind liegt, wo es gerne mehr lernen möchte und wo Ihre gemeinsamen Interessen liegen. Wenn Sie bereits ein Hobby haben, nehmen Sie Ihr Kind doch einfach einmal mit. Vielleicht können Sie es ja mit Ihrer Leidenschaft anstecken – natürlich ohne dem Kind die eigenen Interessen „überzustülpen”.

Welche Aktivität passt zu mir und meinem Kind?

Als Unternehmung eignet sich generell alles, was Freude macht. Das fängt beim Eltern-Kind-Musikkurs an und hört beim gemeinsamen Triathlon-Training mit Teenagern noch lange nicht auf.

Bei der Suche nach einem gemeinsamen Hobby gilt generell: Spaß soll es machen! Damit das der Fall ist, sollten Sie die Vorlieben, Fähigkeiten und das Alter Ihres Kindes berücksichtigen. Starten Sie gemeinsam ein neues Hobby, gehen Sie es bestenfalls ohne zu hohe Erwartungen an und nehmen Sie den Druck raus, dass es unbedingt gefallen muss. Gerade bei Kindern ist die Anfangseuphorie oft riesig, lässt jedoch auch schnell wieder nach. Als Vater sollten Sie sich dann nicht zu enttäuscht zeigen, sondern versuchen, Spaß im Ausprobieren ganz unterschiedlicher Dinge zu finden. Beziehen Sie die Wünsche Ihres Kindes in die Wahl der nächsten Aktivität mit ein und helfen Sie ihm bitte immer dabei, sich nicht auf gesellschaftliche Geschlechter-Stereotype zu beschränken: Auch viele Mädchen spielen gern Fußball oder lieben es zu klettern und viele Jungen mögen Tanz oder Pferde. 

Was machen wir heute: Technik, Musik oder Natur?

Auch für Sie ist ein gemeinsames Hobby mit Ihrem Kind eine tolle Möglichkeit, Neuland zu entdecken und gemeinsam eine Hobby-Premiere zu feiern. Hier finden Sie viele Ideen für den nächsten freien Nachmittag (oder mehr):

 

Wo finde ich Hilfe und Beratung?

Auf der Suche nach einem gemeinsamen Hobby für sich und ihr Kind? Zahlreiche Internet-Portale geben wertvolle Tipps für Inspiration und Ideen. Auch Sportvereine oder Musikschulen vor Ort haben entsprechende Kurse in Ihrem Angebot.

In NRW gibt es unzählige Sportvereine. Die Vereinssuche des Landessportbundes NRW e. V. hilft Ihnen dabei, einen Verein mit dem passenden Angebot für Sie und Ihr Kind zu finden.

Das Portal des Landesverbands der Musikschulen NRW leitet Sie zu einer Musikschule in Ihrer Nähe weiter.

Informationen und Tipps rund um das Hobby Geocaching bietet das gleichlautende Portal

Der Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) und seine Jugendorganisation NAJU bieten vielfältige Anregungen fürs Gärtnern und Umweltschutzprojekte.

Eine Übersicht über Kletter- und Boulderhallen in NRW hat der Deutsche Alpenverein zusammengestellt.

Kostenlose Programmier-Tutorials für Kinder und Jugendliche bietet zum Beispiel die Initiative Start Coding e. V.

Viele Kommunen bündeln kostenfreie und erschwingliche Angebote und Kontaktadressen rund um Themen des Familienlebens, Eltern-Kind-Kurse, Spiel- und Kontaktgruppen, Gesundheitsförderung und vieles mehr auf einem speziellen Suchportal. Den Link zum Online-Service Ihrer Stadt oder Gemeinde finden Sie über die Liste auf unserem Familienportal.NRW.


Persönliche Geschichten und Erfahrungen von Vätern in NRW finden Sie auf unserem YouTube-Kanal in der Playlist „Aktive Vaterschaft“.